Der Verein

„Winderatter See-Kielstau e.V. - Förderverein für Natur und Umwelt“
führt alle natürlichen und juristischen Personen, Personenvereinigungen, Gesellschaften, Stiftungen, Behörden und Anstalten zusammen, die bereit sind, an Schutz und Erhaltung, Entwicklung und Förderung von Natur und Umwelt, insbesondere der Funktionen des Naturhaushalts, der natürlichen Artenvielfalt, des Landschaftsbildes und der Landeskultur des im Bereich von Winderatter See und Kielstau gelegenen Gebietes der Gemeinden Ausacker, Husby und Sörup mitzuwirken.
(Auszug aus der Präambel der Satzung vom 24.11.2010.)
Die komplette Satzung findet man    HIER

Das Gebiet um den Winderatter See und das Tal der Kielstau gehören zum europäischen Netz von Schutzgebieten mit der Bezeichnung NATURA 2000, insbesondere zum europäischen Biotopverbund aus Fauna-Flora-Habitat-Gebieten, kurz FFH-Gebiete genannt.
Eine Übersichtskarte findet man    HIER     

Am 03.03.2011 wurde dem Verein durch einen öffentlich-rechtlichen Vertrag die offizielle Betreuung des FFH-Gebietes durch das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume übertragen.
Die entsprechende Pressemitteilung findet man    HIER